27.-29.08.2010: Kammermusiktage 2010

Bericht in den Schaffhauser Nachrichten: Musikalisches Konklave der Fangemeinde

KONZERT FREITAG, 27. AUGUST 2010 20.00 UHR
pellegriniquartett Pellegrini-Quartett
Antonio Pellegrini Violine
Thomas Hofer Violine
Fabio Marano Viola
Helmut Menzler Violoncello
Christian Poltéra Violoncello
Uwe Stoffel Klarinette
Streichquartett Nr. 2 op. 153 G-Dur Camille Saint-Saëns
(1919) (1835 – 1921)
Pavane couleur du temps (1920) Toshio Hosokawa
für 2 Violinen, Klarinette, 2 Violoncelli (1890 – 1974)
Quintett für 2 Violinen, Viola Sergei Tanejew
und 2 Violoncelli, op. 14 (1901) (1856 – 1915)
Das Konzert am Freitag-Abend wird von DRS 2 aufgezeichnet und am 14.9.2010, 22.30-00.00 Uhr in der Reihe „Weltklasse auf DRS 2“ ausgestrahlt: Weitere Infos
KONZERT SAMSTAG, 28. AUGUST 2010 17.00 UHR
Pellegrini-Quartett
Antonio Pellegrini Violine
Thomas Hofer Violine
Fabio Marano Viola
Helmut Menzler Violoncello
julia weissbarth Julia Weissbarth
Cornelia Anuscheck Viola
Christian Poltéra Violoncello
Julia Weissbarth Harfe
Gunhild Ott Flöte
Alexander Ott Oboe
Uwe Stoffel Klarinette
Streichquartett (1919) Germaine Tailleferre
à Arthur Rubinstein (1892 – 1983)
Five Bagatelles Ursula Mamlok
für Klarinette, Violine und Violoncello (geb. 1923)
Quartett C-Dur KV 285b Wolfgang A. Mozart
für Flöte und Streichtrio (1756 – 1791)
Serenade op. 77a D-Dur Max Reger
für Flöte, Violine und Viola (1873 – 1916)
Sonatine op. 194 Nr. 2 Charles Koechlin
für Oboe d´amore, (1867 – 1950)
Flöte, Klarinette, Harfe, Streichsextett
NACHTKONZERT
SAMSTAG, 28. AUGUST 2010 22.00 UHR
christian poltera Christian Poltéra
Christian Poltéra Violoncello
Helmut Menzler Violoncello
Suite Nr. 3 BWV 1009 in C-Dur
J. S. Bach
(für Violoncello solo) (1685 – 1750)
Dialogue pour 2 Violoncelles (1966)
Simon Laks
(1901 – 1983)
Trois Strophes
Henri Dutilleux
sur le nom de SACHER (1975)
(geb. 1916)
MATINEE SONNTAG, 29. AUGUST 2010 11.00 UHR
Antonio Pellegrini Violine
Thomas Hofer Violine
Fabio Marano Viola
Helmut Menzler Violoncello
ott Gunhild & Alexander Ott
Gunhild Ott Flöte
Alexander Ott Oboe
Julia Weissbarth Harfe
Syrinx L129 (1912/13) Claude Debussy
für Flöte solo (1862 – 1918)
Pièce Brève
Frank Martin
für Flöte, Oboe und Harfe
(1890 – 1974)
Sonate für Flöte, Viola und Harfe Claude Debussy
L137 F-Dur (1916) (1862 – 1918)
Quartett KV 370 F-Dur Wolfgang A. Mozart
für Oboe und Streichtrio
(1756 – 1791)
KONZERT SONNTAG, 29. AUGUST 2010 17.00 UHR
pellegriniquartett Pellegrini-Quartett
Antonio Pellegrini Violine
Thomas Hofer Violine
Fabio Marano Viola
Helmut Menzler Violoncello
Canzon detta la gratiosa (1599) Vincenzo Pellegrini
(um 1562 – 1630)
„Mas Lugares“ per Quartetto d‘Archi S. Scodanibbio
(2003) (geb. 1956)
Italienische Serenade (1887) Hugo Wolf
(1860 – 1903)
Streichquartett e-moll (1873) Giuseppe Verdi
(1813 – 1901)